Unser Gehirn ist unser Wissensträger. 

Um möglichst viel Wissen kreativ und innovativ abrufen zu können, sind mehrere Faktoren relevant.

Das Gehirn sollte über eine sehr hohe Vernetzungs- und Synchronisationsfähigkeit verfügen und sich gleichermaßen Wissen rasch aneignen aber auch wieder situationsadäquat abrufen können. 

Dis-Stress, Überforderung, Allergien, Stürze, Schocks und Mangelzustände im Vitamin-, Mineral- und Aminosäurespektrum sind die häufigsten Leistungshemmer.

Coaching und Seminare für

  • Erwachsene
  • Kinder
  • Praxen
  • Unternehmen
Zum Seitenanfang
Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies sind Textdateien die Ihr Browser speichert um Informationen abzulegen und diese beim erneuten Besuch der Seite wieder aufrufen zu können.
Weitere Informationen finden Sie hier. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu:
Zustimmen